rules

Regeln

Wichtige Hinweise!


WICHTIG: Jeder Spieler muss sich in einem Tribe befinden, auch wenn er Einzelspieler ist!

Außerdem, um es uns Admins einfacher zu machen, würden wir euch bitten euren Spielernamen auch bei Discord zu benutzen, oder zumindest in Klammern hinter eurem Discordnamen zu schreiben. So haben wir die Chance euch auch über Discord bei Neuerungen, abzureißende Strukturen oder auch euren Supporttickets etc. zu informieren bzw zu helfen.

Eure Strukturen werden nach 12 Tagen Inaktivität automatisch entfernt. Ihr könnt diese Zeit auf 18 Tage verlängern, wenn ihr euch Ingame mit Discord verlinkt. Bei Urlaub, Krankheit, usw. könnt ihr euch per Ticket abmelden. Die weitere Vorgehensweise wird dann im Ticket besprochen.

A) Allgemeine Regeln

Jeder Spieler auf unserem ARK-Server muss sich so verhalten, dass wir einen fairen, geregelten und vollen Server erhalten können. Diese Regel kann alle anderen Regeln außer Kraft setzen.

Belästigung von Mitspielern ist verboten. Hierunter fallen Beleidigungen, sexistische, radikale sowie nationalsozialistische Äußerungen oder auch einfach nur Diskussionen die auch im Stamm-Chat erfolgen können.

Chatsprachen: Deutsch und Englisch.

Es ist verboten wilde Dinos in fremde Basen zu locken oder diese darüber abzuwerfen.

Das unerlaubte Greifen von fremden Spielern und Dinos ist verboten.

Dinos, die gerade von jemand anderem gezähmt oder betäubt werden, dürfen nicht getötet werden,
anderweitiges Behindern oder Stören ist ebenfalls nicht gestattet.

Es dürfen keine Eier von Wyvern, Rockdrakes oder Magmasauren gedropped werden, bitte esst diese stattdessen. Jedes im Spiel vorhandene Ei blockt das Erscheinen eines neuen.

Es ist verboten, Items oder Dinos für Echtgeld zu kaufen oder zu verkaufen. Dies führt direkt zum Bann!

Ausnutzen von Bugs und Spielmechaniken zum eigenen Vorteil ist verboten.


Es gibt grundsätzlich keinen Ersatz von Items/Tieren bei Bugs, Crashes oder Eigenverschulden.

Es ist verboten, Schafe mit der Kettensäge abzubauen, da dies zu Lags führen kann.


Bieberdämme sind vollständig zu entleeren.

B) Bauregeln

Je Server sind zwei Basen erlaubt. Es ist allerdings nur erlaubt, auf einem der beiden Ragnarok Server eine Hauptbase zu haben!

Je Server ist ein Wassergehege erlaubt. (Diese zählt als eine Basis)

Alle Arten von Strukturen außerhalb der Basis (Lagerfeuer, Schlafsäcke, Spikes, Fallen, einzelne Fundamente/Pillar) müssen nach Gebrauch wieder entfernt werden. Wir haben im Discord dazu einen Channel eingerichtet, wo solche Strukturen gepostet werden. Wir behalten uns vor, bei ignorieren von Hinweisen dazu (von uns oder anderen Spielern) die störenden Strukturen kommentarlos zu entfernen.

Zusätzlich zu euren Basen ist es erlaubt, ein Raft zu besitzen. Dieses muss jedoch sinnvoll bebaut sein (Bett, Schrank, etc.) und sich hauptsächlich in eurer Base befinden, außer ihr benutzt es. Leere Rafts, die nicht in eurer Base stehen, werden als “Struktur außerhalb der Base” angesehen und von uns entfernt. Bebaute Rafts, die sich längere Zeit außerhalb eurer Base befinden, zählen als Base.

Es ist ein respektvoller Abstand zu den Basen eurer Nachbarn einzuhalten, nahes Bauen ist vorher mit diesen abzuklären.

Es ist nicht erlaubt einen Bauplatz mit Fundamenten, Pfeilern oder anderen Strukturen zu reservieren.
Basen bzw. die Außengehege müssen mit Tieren oder sinnvollen Strukturen bestellt werden. (Keine Platzhalter!)

Wichtige Wege und Ressourcen dürfen nicht durch Bauten blockiert werden.

Artefakt-Höhlen und deren Zugänge dürfen nicht bebaut werden.

Tore um eine Base sind keine Mauern und müssen binnen 24 Stunden angepasst werden.

Pro Tribe sind nur 15 Plant Spezies Z Pflanzen erlaubt, pflanzt ihr mehr, werden diese ohne Warnung entfernt!

Bauen, sowie Parken von Dinos an den ARK’s ist nicht erlaubt.

Pro Tribe ist eine geschlossene private Ölpumpe, ein Gas-Sammler & ein Brunnen erlaubt. Du kannst diese auch gerne offen und für alle zugänglich lassen, da ohnehin ein großer Überschuss erzeugt wird und somit alle Spieler davon profitieren können. Jedoch fallen auch öffentliche Pumpen/Sammler unter diese Regel, heißt nicht mehr als 1 pro Tribe.

Bitte baut keine riesigen viereckigen Klötze als Basis oder Dinolager, es stehen viele Mods zur Verfügung, seit kreativ!

Bitte baut sinnhaft und keine riesigen Gebäude mit zu vielen Strukturen. Wir behalten uns vor, euch gegebenenfalls darauf hinzuweisen, eure Base zu verkleinern. Solltet ihr euch nicht sicher sein, fragt uns einfach und wir schauen uns das ganze an. Ihr könnt in der R+ Bank einen Base-Messer herstellen. Dieser ist dazu gedacht, für euch selbst die Größe eurer Base überprüfen zu können. Platziert ihn einfach mittig in eurer Base und lasst euch die Reichweite anzeigen. Dies dient als ungefähre Richtlinie, wie groß eine Base maximal sein soll. Wir Admins werden ebenfalls einige Basen damit überprüfen und euch dann gegebenenfalls darauf hinweißen, euch etwas zu verkleinern, wenn nötig. Ihr helft uns allerdings ungemein, wenn ihr dies selbst tut. Auf Genesis dient der mittlere Basemesser als Richtwert. Auf allen anderen Maps gilt der große Basemesser. Die jeweils kleineren Basemesser dienen für die Außenposten.

C) Verschenken von Tieren

Es ist nicht gestattet Tiere über öffentliche Kanäle zu verschenken.
Dazu gehören der Ingame Global Chat sowie unser Discord Server. Ebenso ist es untersagt entclaimte Tiere auf dem Server stehen zu lassen damit sie jemand anders finden und übernehmen kann. Weiterhin dürfen Tiere nur an Spieler verkauft werden, die das entspechende Level für den benötigten Sattel schon erreicht haben. Bei wiederholter Zuwiderhandlung behalten wir uns vor von unserem Verwarnungssystem Gebrauch zu machen. 
Wenn ihr der Meinung seid Tiere verschenken zu müssen dann könnt ihr das über private Kanäle machen (Local Chat, Discord PN), darauf werden wir keinen Einfluss nehmen.
Wir bitten Euch aber darum das mit Bedacht zu machen und keine Massen an Tieren zu verschenken. Es geht darum den Markt nicht mit kostenlosen Tieren zu fluten und so den Handel zu zerstören.
Ebenso ist es untersagt Tiere für z.B. ein Holz anzubieten um die Regel zu umgehen. Tiere müssen zu einem angemessenen Preis angeboten werden und sollten kastriert sein.
Bitte bedenkt gerade bei hoch gezüchteten Tieren dass ihr den Spielern zwar in dem Moment einen Gefallen tun wollt, ihnen dabei aber auch viel vom Spielerlebnis nehmt da auch das Zähmen und Züchten ein wesentlicher Teil des Spiels ist.

D) Hinweis bzgl. Admintätigkeiten

Die Anweisungen der Admins sind unbedingt zu beachten.

Bei Regelverstößen behalten wir uns vor, die entsprechenden Strukturen ohne Kommentar zu löschen. (z. B. Strukturen außerhalb der Basis) Zudem kann eine Verwarnung oder ein Bann erfolgen.